Logo

willkommen auf der webseite des
red sea environmental centre (RSEC)

Wir freuen uns über Ihr Interesse! Das Red Sea Environmental Centre (RSEC) ist eine private Institution für Wissenschaft, Ausbildung und Umweltschutz am Roten Meer. Sie wurde 2003 ins Leben gerufen – damals unter dem Namen Sinai Environmental Center, SEC. Seit 2011 ist das RSEC ein Gemeinschaftsprojekt des Vereins mare-mundi.eu (registriert in Österreich) und dem Einzelunternehmen Christian von Mach (registriert in Deutschland). Wir betreiben eine Feldstation für Meeresbiologie und Meeresschutz an der südlichen Sinaiküste in Dahab. Unsere Partnertauchbasis am Roten Meer ist Sinai Divers.

Und das können Sie an unserer Feldstationen erleben:

Meeresbiologische Kurse und Seminare Interessenten jeder Altersstufe, ob mit oder ohne naturwissenschaftlichen Vorkenntnissen, ob Taucher oder Schnorchler, sind bei uns herzlich willkommen. Wir haben den passenden Kurs für jedes Level. Beginne Dein Abenteuer Korallenriff bei uns.

Biologisch begleitetes Tauchen Tauchkurse mit Ökoseminar, wissenschaftliches Tauchen, Spezialausbildungen, biologisch begleitetes Tauchen und Schnorcheln.

Gastforscher Forscher verschiedener Disziplinen können bei uns ihre Forschung durchführen und profitieren von unserer Erfahrung.

Bachelorarbeiten, Diplomarbeiten, Dissertationen Studierende können ihre Freilandarbeiten bei uns absolvieren – nicht ausschließlich mit meeresbiologischen Themen.

Universitäten sind eingeladen ihre Exkursionen bei uns durchzuführen. Sie werden von unserem Team logistisch wie auch fachlich unterstützt.

Schulen und Schülergruppen sind willkommen ihre meeresbiologische Klassenfahrten bei uns durchzuführen.

Umweltschutzprojekte, Volontariate, Praktika Natur- und Meeresfreunde können an unseren Feldstationen mehrwöchige bis mehrmonatige Aufenthalte als freiwillige Unterstützer absolvieren, an Umweltprojekten teilnehmen und durch ihre Mitarbeit zum Schutz der Korallenriffe beitragen. Dabei können sie viel über Riffbiologie und Riffschutz lernen.

Tauchen Alle Veranstaltungen lassen sich mit Tauchen oder Schnorcheln kombinieren. Anfänger wie auch Fortgeschrittene haben die Möglichkeit den einen oder anderen passenden Tauchkurs mit Ökoseminar bei unserer Partnertauchbasis zu machen.

Jeder Natur- und Meeresfreund kann bei uns Gast werden.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Biokurs2005

Forum

Das Forum für Freunde der Meere und Freunde der Natur

30 letzte beiträge in unserem forum

 
Projekt "Ocean Cleanup" im Nordpazifik ist angelaufen
Haigeburt in Wien
Befreiter Elefant
Ein Wiener hilft das Meer säubern - „Ocean Cleanup“-Projekt
„Dreckiges Dutzend“ Verbotenes Umweltgift bedroht Orcas
Können Probiotika Korallen widerstandsfähiger machen?
Betörender Fisch lässt tauchende Forscher Hai übersehen
Loricifera: Erster Mehrzeller, der ohne Sauerstoff lebt
Mikro-und Nanopartikel
Liebhaber der Insel Krk und der Nordadria: meldet Euch!
Springende Riesenhaie
Verpackungen für Shampoos, Waschmittel und Spülmittel vermüllen die Ozeane
Jede zweite kleine Meeresschildkröte hat Plastik im Magen
Rätselhaftes Muränensterben vor den Balearen
Und ab ins Meer: Der Jangtse als Plastikmüll-Weltmeister
Immer mehr Strände am Mittelmeer werden rauchfrei
Frachtschiffe sollen dank riesiger Segel Sprit sparen
Diese Hai-Art mag Krebse, Weichtiere – und Gras
Nach 5 Jahren beginnt für «The Ocean Cleanup» der Kampf gegen den Müll im Pa...
Weltrekord im Gerätetauchen
Instagramm Model auf den Exumas von Ammerhai gebissen
Galapagos 2018
Fluoreszenz bei Nachttauchgängen 11.-31.Okt .2018
auch die Seekühe sterben ...
Robert Hofrichter und MareMundi im Fernsehen
Selachophobie – Die krankhafte Angst vor Haien
Froschschenkel & Co