Logo

willkommen auf der webseite des
red sea environmental centre (RSEC)

Wir freuen uns über Ihr Interesse! Das Red Sea Environmental Centre (RSEC) ist eine private Institution für Wissenschaft, Ausbildung und Umweltschutz am Roten Meer. Sie wurde 2003 ins Leben gerufen – damals unter dem Namen Sinai Environmental Center, SEC. Seit 2011 ist das RSEC ein Gemeinschaftsprojekt des Vereins mare-mundi.eu (registriert in Österreich) und dem Einzelunternehmen Christian von Mach (registriert in Deutschland). Wir betreiben eine Feldstation für Meeresbiologie und Meeresschutz an der südlichen Sinaiküste in Dahab. Unsere Partnertauchbasis am Roten Meer ist Sinai Divers.

Und das können Sie an unserer Feldstationen erleben:

Meeresbiologische Kurse und Seminare Interessenten jeder Altersstufe, ob mit oder ohne naturwissenschaftlichen Vorkenntnissen, ob Taucher oder Schnorchler, sind bei uns herzlich willkommen. Wir haben den passenden Kurs für jedes Level. Beginne Dein Abenteuer Korallenriff bei uns.

Biologisch begleitetes Tauchen Tauchkurse mit Ökoseminar, wissenschaftliches Tauchen, Spezialausbildungen, biologisch begleitetes Tauchen und Schnorcheln.

Gastforscher Forscher verschiedener Disziplinen können bei uns ihre Forschung durchführen und profitieren von unserer Erfahrung.

Bachelorarbeiten, Diplomarbeiten, Dissertationen Studierende können ihre Freilandarbeiten bei uns absolvieren – nicht ausschließlich mit meeresbiologischen Themen.

Universitäten sind eingeladen ihre Exkursionen bei uns durchzuführen. Sie werden von unserem Team logistisch wie auch fachlich unterstützt.

Schulen und Schülergruppen sind willkommen ihre meeresbiologische Klassenfahrten bei uns durchzuführen.

Umweltschutzprojekte, Volontariate, Praktika Natur- und Meeresfreunde können an unseren Feldstationen mehrwöchige bis mehrmonatige Aufenthalte als freiwillige Unterstützer absolvieren, an Umweltprojekten teilnehmen und durch ihre Mitarbeit zum Schutz der Korallenriffe beitragen. Dabei können sie viel über Riffbiologie und Riffschutz lernen.

Tauchen Alle Veranstaltungen lassen sich mit Tauchen oder Schnorcheln kombinieren. Anfänger wie auch Fortgeschrittene haben die Möglichkeit den einen oder anderen passenden Tauchkurs mit Ökoseminar bei unserer Partnertauchbasis zu machen.

Jeder Natur- und Meeresfreund kann bei uns Gast werden.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Biokurs2005

Forum

30 letzte beiträge in unserem forum

 
Tagung WASSER WISSEN, 16. 11. 2017 in St. P?lten
Studentengruppe zu Besuch bei der MareMundi Feldstation
Wildererschiffe wildern unter neuen Namen weiter
Cyanidfischen: Fischereimethode mit verheerenden Folgen
Antikythera underwater archaeological excavation project
Israel M?rz 2017 ? W?ste mit Israel Ariel & Robert Hofricht
Vogeljagd auf Malta
Kampfstiere und nat?rliches Verhalten von Rindern
Warum keine Billig-Fluoreszleuchten; Qualit?t Made in German
M?rz 2014: mare-mundi Expedition Franz?sisch-Polynesien
nun fix: mare-mundi Aldabra Tauch-Expedition Sommer 2013
Seychellen 2017 Fotostrecke: Auf den Geschmack kommen...
Seychellen, September 2017 - noch sind Pl?tze zu haben!
MareMundi an der P?dagogischen Hochschule Linz
Fluo-und Foto-Event Mai 2018
M?rz 2017: Schiffs-Expedition zum gr?ssten Atoll der Erde!
Die Pilze sind die zweitartenreichste Organismengruppe...
Sonnenst?rme leiten Pottwale ins Verderben
Mindestens 8 Pazifik-Inseln vom steigenden Ozean verschluckt
Jahrhundertealte Seekarten enth?llen Korallensterben...
Nur ein Grad Celsius mehr f?hrt zu dramatischem Wandel...
?Alien-Fisch? mit pinker Haut und seltsamen Augen gefangen
Einige Fotoeindr?cke von den WDR-Dreharbeiten in Thailand
Schnorcheln!!
Mondfisch auf den Seychellen gefangen
Kenia, bis zu 4 Jahre Haft f?r Gebrauch v. Plastiksackerln
Was der Mensch von Pilzen lernen kann