feldstation dahab | informationen | derzeit in dahab | unterkunft | kursangebote | tauchbasis | preise | aktuelles
 
  Derzeit arbeiten an der RSEC Feldstation in Dahab:  
 
  Nina Milton  

MSc Biologin Nina Milton

Koordinatorin RSEC Dahab

Nina Milton arbeitet seit Februar 2008 am RSEC in Dahab. Sie ist mitverantwortlich für die Betreuung der Volontäre und leitet die meisten Umweltschutzprojekte. Nina hat einen Master of Science Abschluss in mariner Biologie der Universität in Oslo (Norwegen). 2005 führte sie für ihre Masterarbeit eine Feldforschung über die Korallenriffe außerhalb von Hurghada City durch und beobachtete die Schäden an Hartkorallen, welche durch Schnorchler verursacht wurden. Seit Ende 2007 hat sie ihren Divemaster und fungiert als Dozent und Guide bei unseren Biokursen.

Email: nina.milton(at)redsea-ec.org

Mobile: +20-1064258341

 

 
  Robert Hofrichter  

Dr. Robert Hofrichter

Initiator, wissenschaftlicher Berater

Selbständiger Biologe, Reiseleiter, Journalist, Buchautor und Fotograf. Gründer und Präsident von der Naturschutzorganisation MareMundi, Gründer der RSEC-Station in Dahab. Geboren 1957 in Bratislava/Pressburg. Seit 1981 lebt er in Salzburg. Autor von bisher 25 Büchern, zuletzt schrieb er ein international erfolgreiches Buch über Pilze („Das geheimnisvolle Leben der Pilze“). Die faszinierende Welt im Untergrund interessiert ihn seit seiner Kindheit und lässt ihn ebenso wenig los wie die blauen Tiefe der Meere. Sein neues Buch „Im Bann des Ozeans“ erscheint im März 2018.

Web: http://www.robert-hofrichter.com

Kontakt: robert.hofrichter@mare-mundi.org

 
  Christina Ewerhardy  

Christina Ewerhardy

Assistentin RSEC Dahab

Hallo, mein Name ist Christina. Ich habe Biodiversität, Ökologie und Evolution an der Göttinger Universität in Deutschland mit einem Fokus auf Pflanzenökologie und Ökosystemforschung studiert. Außerdem interessiere ich mich für Meeresbiologie, Biodiversität, Naturschutz und Umweltbildung. Ich hatte einige Jobs als Forschungsassistent während und nach meinem Studium mit dem Fokus auf Pflanzenökologie, Pflanzen-Bestäuber-Interaktionen und Vegetationsanalyse. Das Erlernen verschiedener Vorgehensweisen und Methoden und das Kennenlernen anderer Länder und Kulturen haben mir dabei sehr gut gefallen.
Aber ich habe die Meeresbiologie nie vergessen. Ich tauche seit 2009 und habe in Projekten zur Korallendiversität und Ökosystemforschung assistiert. Ich bin immer eifrig dabei neues über die Meeresfaune- und flora zu lernen und freue mich Menschen etwas beizubringen und die Möglichkeit zu haben diese erstaunliche Welt Unterwasser zu zeigen.

Email: christina.ewerhardy(at)redsea-ec.org

 
  Christina Braoun  

Christina Braoun

Assistentin RSEC Dahab

Christina recently joined RSEC as a marine biologist with expertise on coral reef ecology. She studied in the program "Biodiversity, Evolution and Ecology" at the Free University of Berlin and for her Master thesis, supported by National Geographic, she traveled to the beautiful Island of Borneo to conduct research on turbid coral reef communities. After her studies, she started working for the Mare-Mundi station on Crete and the dive center Dive2gether, investigating changes in important ecosystems of the Mediterranean Sea and kicking off ecotourism projects in cooperation with the local community. Her passion for corals, however, brought her to the Red Sea for 2 months where she aims to educate divers and students and raise their awareness about those unique but vulnerable underwater cities.

 

 
Logo